Angebote

Wir sind da für

  •  Babys, (Klein-)Kinder
  •  Jugendliche
  •  junge Erwachsene
  •  Eltern (und andere Erziehungsberechtigte)
  •  Fachkräfte

Wir unterstützen

mit Beratung, Therapie, präventiven Angeboten und Diagnostik bei

  • Unsicherheit und Problemen im Leben mit Babys und Kleinkindern,
  • Fragen zu Entwicklung und Erziehung,
  • Beziehungskonflikten in Familien, 
  • Trennung, Scheidung und Fragen zum Umgang,
  • Fragen zum Thema Kinderschutz,
  • Lern- und Leistungsproblemen,
  • Wahrnehmungs- und Konzentrationsschwierigkeiten.

Wir beraten auch in italienischer, kroatischer, bosnischer, serbischer, albanischer, polnischer und englischer Sprache. Wir unterliegen der Schweigepflicht.
Unsere Hilfsangebote sind für Ratsuchende kostenfrei, über Spenden freuen wir uns. 

So können Ratsuchende mit uns Kontakt aufnehmen:

  • Sie rufen uns unter der Telefonnummer 069-789 20 19 an oder kommen vorbei.
  • Eine Mitarbeiterin des Sekretariats nimmt den Beratungswunsch auf und vereinbart einen Termin.
  • Das Erstgespräch findet meist innerhalb der nächsten 4 Wochen statt; bei aktuellen Krisen auf jeden Fall früher.
  • Jugendliche, die sich direkt an uns wenden, bekommen sofort oder am Folgetag ein Gespräch angeboten.
  • Eltern mit Babys und Kleinkindern erhalten in Krisensituationen sofort oder am Folgetag einen Termin.
  • Eine erste Kontaktaufnahme kann auch zusammen mit dem/der Lehrer/-in oder Erzieher/-in stattfinden, wenn gewünscht auch in der jeweiligen Einrichtung.

Sie können uns auch gerne eine Nachricht per E-Mail senden.