Für Eltern und Fachkräfte

Für Eltern und Fachkräfte

Die Sternpiloten – Frankfurter Lerngruppen sind eine sozialpädagogische Lerngruppe an der Michael-Ende-Grundschule. Es handelt sich um eine Kleingruppe, die bis zu sieben Kinder aufnehmen kann.

Zentrales Anliegen ist die Förderung schulischer und sozialer Integration von Mädchen* und Jungen* mit den Zielen personale Kompetenzen, insbesondere Sprachkompetenzen, soziale Kompetenzen und Alltagskompetenzen zu entwickeln und zu fördern.

Wer?

Alle Mädchen* und Jungen*, die die Michael-Ende-Grundschule besuchen.

Wann?

Während der hessischen Schulzeit montags und mittwochs von 14.00 bis 16.00 Uhr.

Wo?

Michael-Ende-Schule, Grundschule, Assenheimer Straße 40, Raum 57 (Untergeschoss).

Wie?

Eine Anmeldung durch die Eltern ist erforderlich.

Das Angebot ist kostenfrei.

 

Ziele unserer Arbeit:

  • Sozialpädagogische Förderung zur Unterstützung der schulischen und sozialen Integration
  • Entwicklung und Förderung von:
    • Personalen Kompetenzen
    • Sprachkompetenz
    • Sozialen Kompetenzen
    • Alltagskompetenzen
  • Freisetzung von individuellen Entwicklungspotentialen

 

Unsere Arbeitsweise:

A.) Inhalte und Methoden

  • Förderung im Kleingruppensetting mit bis zu sieben Kindern
  • Klassen- und jahrgangsübergreifendes Lernen von- und miteinander
  • Wertschätzung und Förderung der Individualitäten und der Unterschiedlichkeiten der Kinder im Rahmen eines geschlechtssensiblen und interkulturellen Arbeitsansatzes
  • Wertschätzende und offene Haltung den Kindern gegenüber
  • Die projektdurchführende Fachkraft ist Ansprechpartner*in und Vertrauensperson für die Kinder
  • Förderung des Lernens am Modell
  • Förderung von altersangemessener Partizipation der Kinder
  • Soziale Förderung i.S.v. Anleitung zu Zuverlässigkeit, Verantwortung, Rücksichtnahme und Hilfsbereitschaft, Durchsetzungs- und Argumentationskraft, respektvollem Verhalten, Konfliktlösungsstrategien
  • Lernförderungen i.S.v. Unterstützung im Umgang mit den Anforderungen des schulischen Lernens, z.B. durch Konzentrationsförderung, Förderung von Selbstwahrnehmung und Selbstverantwortung

B.) Zusammenarbeit mit Eltern und Schule

  • Als Kooperationsprojekt mit der Michael-Ende-Schule (Grundschule) arbeiten wir eng mit der Schulleitung und den Klassenleitungen der Mädchen* und Jungen* zusammen
  • Elternarbeit findet regelmäßig durch Einzelkontakt, im gemeinsamen Gespräch mit der Klassenleitung oder durch Elternabende statt
  • Elternarbeit schließt auch die Information über und Vermittlung an weiterführende Unterstützungsangebote ein

C.) Qualität unserer Arbeit

  • Die Arbeit wird regelmäßig dokumentiert, ausgewertet, weiterentwickelt, reflektiert und supervidiert

 

Unser Schutzauftrag:

  • Als freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe haben wir einen Schutzauftrag gegenüber Kindern und Jugendlichen
  • Diesen Schutzauftrag erfüllen wir in Zusammenarbeit mit der Michael-Ende-Schule
  • Unser Kinderschutzkonzept ist geschlechtssensibler Schutz von Mädchen*, Jungen* und Trans- und Intersexuellen*

 

Unser Partizipations- und Beschwerdemanagement:

  • Wir grenzen uns von Gewalt ab
  • Bei Anregungen oder Beschwerden können sie sich unter unten stehender Telefonnummer an unsere Verwaltung wenden

 

Sie haben Interesse an den Sternpiloten?

Sie wollen, dass Ihr Kind an den Sternpiloten teilnimmt?

Sie haben Fragen zu den Sternpiloten?

Rufen Sie uns unter 069 780 20 19 an oder wenden Sie sich an die Klassenleitung Ihres Kindes oder Frau Custoza.

Das Projekt wird von Friederike Müller (Erziehungswissenschaften, B.A.) durchgeführt.